eyes_wide_open

warning: Creating default object from empty value in /homepages/38/d630283010/htdocs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Vortrag zu Geschichtsrevisionismus im Future und zur extremen Rechte im FlaFla

Im Rahmen unserer Reihe „Eyes wide open – Rechtsextreme demaskieren“ folgt am Mittwoch, 30.11. um 19:00 Uhr im Jugendtreff Future in Hiddenhausen-Schweicheln eine Veranstaltung über die Verklärung nationalsozialistischer Vergangenheit und am Donnerstag, 01.12. im FlaFla in Herford wird ein genereller Überblick über die extreme Rechte in Deutschland gegeben.

Durch die Verklärung bzw. Verfälschung der Vergangenheit gelingt es der extremen Rechten immer wieder, für Veranstaltungen und (Groß-)demonstrationen zu mobilisieren, Publikationen zu veröffentlichen, Jugendliche und auch die Mitte der Gesellschaft zu erreichen. In der Veranstaltung im Jugendtreff Future sollen die Formen des Geschichtsrevisionismus aufgezeigt werden und wie die Rechte diese für einen gesellschaftlichen Diskurs nutzt. Dabei werden sowohl wichtige Personen als auch Institutionen und ihre Arbeit vorgestellt und ein ein Ausblick auf die Arbeitsweise des Collegium Humanum in Vlotho sowie auf den Trauermarsch in Bad Nenndorf gegeben.

Veranstaltungsreihe "Eyes wide open - Rechtsextreme demaskieren" geht weiter

Im Rahmen unserer Reihe „Eyes wide open – Rechtsextreme demaskieren“ folgen zwei Veranstaltungen zum Thema "Rechts-Rock".

Donnerstag, 24.11. 15:00 Uhr Spenge, Charlottenburg
Freitag, 25.11. Vlotho, EKJZ-Valdorf

Musik ist für rechtsextreme Gruppierungen enorm wichtig. Damit wird eine Menge Geld verdient, man kommt in Kontakt mit jungen Menschen und es wird rechte Ideologie verbreitet. Längst gibt es nicht nur den alten Skinheadrock, sondern es existieren sowohl Hardcore-, oder Rap-Bands die rassistische oder antisemitische Inhalte verbreiten und Liedermacher, welche gefühlvolle Balladen spielen. Um die Musik herum ist eine jugendkulturelle Szene entstanden, welche spezielle Symbole nutzt, sich an diversen Bekleidungsmarken erkennt und gemeinsam die Zeit verbringt, welche hochgradig politisiert ist.

Eyes wide open - Rechtsextreme demaskieren

27.10., 19:00 Uhr "Extrem rechte Wahlparteien"
Bünde, Villa Kunterbunt

Die SJD-Die Falken, KV Herford führt im Herbst diesen Jahres in Kooperation mit dem Kreisjugendring Herford eine Veranstaltungsreihe zum Thema Rechtsextremismus mit dem Titel „Eyes wide open – Rechtsextreme demaskieren“ durch.
Starten wird die Reihe am Donnerstag, 27.10. um 19:00 Uhr mit der Vortragsveranstaltung zum Thema „Extrem rechte Wahlparteien“ in Bünde in der Villa Kunterbunt in der Franz-Werfel-Str. 52.

Inhalt abgleichen