Foehr

warning: Creating default object from empty value in /homepages/38/d630283010/htdocs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Das diesjährige Zeltlager kann beginnen

Die Busse nach Föhr sind gut durchgekommen und waren über eine Stunde zu früh in Dagebüll. Leider kam mit den Kindern der Regen, aber der Sommer wird sehr bald auch hier her kommen. Jetzt beginnt erstmal unser Zeltlager!

Zeltlager auf Föhr ist ausgebucht

Kaum zu glauben, aber wahr: Unser Zeltlager auf Föhr ist nun ausgebucht. Insgesamt werden wir mit 150 Personen zwei wunderbare Wochen auf der besten Insel der Welt verbringen. In den letzten zwei Jahren hatten wir auch noch bestes Wetter, weil bekanntlich aller guten Dinge drei sind, wird das auch dieses Jahr so sein.
Schade für alle Kinder, die sich nicht mehr anmelden können, aber vielleicht klappt es dann ja im nächsten Jahr.

Auf dem Heimweg

Im Anhang befindet sich die letzte Ausgabe unserer Zeltlager-Zeitung "Rote Feder". Inzwischen sitzten alle Kinder in den Bussen und werden bald zuhause ankommen; heute morgen ging es schon mal alles reibungslos los. Wenige Stunden nachdem die Busse wegfahren, fing es kräftig an zu regnen, da war das Wetter also auch auf unserer Seite.
Bisher sieht es so aus, als wenn alle Busse pünktlich in Herford, Bielefeld, Gütersloh und Hamm ankommen würden.

Bergfest auf Föhr

Inzwischen haben wir in unserem Camp das Bergfest erreicht, also die Hälfte des Zeltlagers ist bereits rum. So haben die Kinder bereits einiges erlebt: Es gab ein großes Fuballturnier, was bestimmt die WM in Brasilien locker in den Schatten gestellt hat, Nachtwanderungen, Beach-Partys, diverse Kreativ- und Sportangebote sowie Ausflugstage. Das Wetter bietet uns heute mal eine kleine Erholungspause, um für die zweite Hälfte die Energien wieder etwas aufzuladen. Die Küchecrew gibt alles, um den hohen Bedarf an Nährstoffen und Flüssigkeit zu decken.
Im Anhang befinden sich die beiden letzten Ausgaben unserer Zeltlagerzeitung "Die Rote Feder", auf unserer Facebook-Seite gibt es noch ein paar Foto-Impressionen vom Bergfest.

Weitere Zeitungen der roten Feder aus Föhr

Hier kommen weitere drei Exemplare unserer beliebten Zeltlager-Zeitung "Die rote Feder" aus Föhr.

Zeltager auf Föhr geht los

Nachdem wegen Stau die geplante Fähre nicht erreicht wurde, sind die Teilnehmer*innen um 17:15 Uhr mit der Fähre in Wyk angekommen, gegen 17:30 auf dem Zeltplatz. In wenigen Minunten wird dann auch das Gepäck angeliefert und das Zeltlager kann losgehen.
Bei bestem Wetter und guter Stimmung war der Anfang schon mal super!

Kinder- und Teeniefreizeit Föhr

28.07.-11.08.2013 auf der Nordseeinsel Föhr
Für Kinder im Alter von 8-12 und Teenies im Alter von 13-15 Jahren

Preis: 339,00 Euro

Diesmal sind wir ganz groß: Gemeinsam mit Kindern aus Bielefeld und den Kreisen Gütersloh, Herford und Minden-Lübbecke werden wir den Zeltplatz in Nieblum erobern. Bei 150 Kindern aus OWL wird garantiert keine Langeweile aufkommen. Ausflüge nach Wyk, Wattwanderungen, eine Kutterfahrt und vieles mehr werden euch zwei unvergessliche Wochen bescheren. Wir bieten für die verschiedenen Altersgruppen passende Angebote und teilen uns in unterschiedliche Zeltdörfer auf. Dennoch gestalten wir unseren Zeltlageralltag alle gemeinsam. Im Dorf- und Lagerrat könnt ihr eure Wünsche einbringen und einzelne Programmpunkte selber planen. Natürlich werdet ihr dabei von unseren erfahrenen Helfer*innen tatkräftig unterstützt. Also, mitmachen ist angesagt!

Wie immer bietet unser Programm jede Menge Spaß, Action , Sport und Entspannung. Fußball-Turniere, Lagerfeuer, Nachtwanderungen, Kreativ- und Bastelangebote sind nur einige Beispiele.
Der Zeltplatz „Unsere Welt“ in Nieblum grenzt direkt an den schönen Sandstrand. Wir schlafen in gut ausgestatteten Mehrpersonenzelten mit Holzboden. Zu dem Platz gehören ein Kiosk, Sanitäranlagen und eine große Mehrzweckhalle. In der großen Küche bereitet unser eigenes Küchenteam abwechslungsreiche Mahlzeiten frisch zu. Die Innenstadt von Nieblum erreichen wir in wenigen Gehminuten.

Nachtreffen Zeltlager

Am Samstag, 24.09.12 findet das Nachtreffen von unserem Zeltlager auf Föhr statt. Von 15:00 bis 17:00 Uhr gibt es die Möglichkeit zum Kleidung zurücktauschen, Bilder gucken, Adressen austauschen, Kuchen essen und noch mehr.
Stattfinden wird es in unserem Jugendtreff "Future" in Schweicheln. Das Future ist nicht ganz leicht zu finden, es befindet sich auf dem Gelände der ev. Jugendhilfe Schweicheln an der Herforder Str. 219. Die Einfahrt ist neben dem Gasthof Generotzki. Wer es an dem Tag nicht findet, kann uns dann unter der Nummer 0152 28065934 erreichen.

Leider hat sich in den schriftlichen Einladungen ein Fehler eingeschlichen. Das Nachtreffen findet jedenfalls definitiv am 24.09. statt.

Unser Zeltlager hat begonnen

Nach einer ruhigen Bus- und Fährfahrt sind wir gut auf dem Zeltplatz in Nieblum angekommen. Der erste Tag verlief gut, die ersten Kinder schlafen inzwischen schon.
Das Wetter ist schön, nur sehr windig. Mit dem angekündigtem Sturm kommt morgen die erste Herausforderung für die Zelte.

Im Zeltlager sind noch Plätze frei

Für unser Kinderzeltlager vom 07.08.-21.08. sind noch einige Plätze frei. Über vierzig Kinder sind bereits angemeldet, es wird also alles außer langweilig! Wer im Sommer noch nichts vor hat, sollte sich schnell entscheiden, zwei tolle Wochen auf der Nordseeinsel Föhr zu verbringen.

Weitere Infos zum Zeltlager gibt es hier.

Inhalt abgleichen