landtagswahl

warning: Creating default object from empty value in /homepages/38/d630283010/htdocs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Landtagskandidat_innen haben bei uns einen Stein im Brett

Auf unsere (doch sehr kurzfristige) Anfragen haben bisher Landtagskanditat_innen der SPD und der Linken geantwortet. Dabei haben sich Christian Dahm und Angela Lück ( SPD) sowie Andreas Höltke (Die Linke) bei uns bereits einen Stein im Brett verdient.

Andreas Höltke unterstützt nicht nur alle unsere Forderungen, sondern geht an einigen Stellen sogar noch darüber hinaus. Er hat sich sehr viel Zeit genommen, sich unsere Forderungen anzusehen und sie ausführlich zu kommentieren bzw. zu ergänzen.

Angela Lück und Christian Dahm haben ausführlich ihre Positionen dargestellt, in denen sich unsere Forderungen teilweise wiederfinden.

„Stein im Brett“ – Kinder- und Jugendpolitik in NRW auf dem Prüfstand.

Die Falken in NRW stellen im Rahmen der Landtagswahl 2012 ihre Forderungen vor und überprüfen Kandidatinnen und Kandidaten aller demokratischen Parteien auf ihre kinder-, jugend- und bildungspolitischen Positionen sowie ihr persönliches Engagement.

Dazu kommen Kinder und Jugendliche der SJD - Die Falken - mit PolitikerInnen vor Ort ins Gespräch und werben im Rahmen der Kampagne „Bei den Falken einen Stein im Brett“ für ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse.

Allein in Nordrhein-Westfalen ist jedes vierte Kind von Armut betroffen und wächst unter unakzeptablen Lebensbedingungen auf. Dieser Tatsache gilt es entgegenzuwirken und vorzubeugen.

Deshalb fordern wir:

  • Kinder und Jugendliche brauchen Bildung! Dabei ist Bildung mehr als Schule!
  • Kinder und Jugendliche brauchen Rechte – Die UN-Kinderrechtekonvention endlich ernst nehmen!
  • Kinder und Jugendliche brauchen Perspektiven, Sicherheit und langfristige Chancen.
  • Zivilgesellschaft braucht Engagement – Ehrenamtliches Engagement braucht Förderung.
  • Demokratie braucht Vielfalt, Menschenrechte und Solidarität.
  • Stärkung der Kommunen.

Wer nicht wählt, stärkt die Falschen!

Der Landesjugendring NRW und seine 25 Mitglieds- und Anschlussverbände inklusive der Falken rufen alle jungen Menschen, Aktiven in der Jugendarbeit und ganz besonders alle Erstwähler/innen auf, bei der bevorstehenden Landtags-Neuwahl am 13. Mai 2012 wählen zu gehen und sich zu engagieren! Nutzt eure Chance, die demokratischen Kräfte im Land zu stärken! Informiert euch über die Programme und Kandidatinnen und Kandidaten der antretenden Parteien und sucht aus, wer eure Interessen künftig im Land am besten wahrnehmen kann.

Inhalt abgleichen