Robin Hood sein heißt...

Beim Robin-Hood-Wochenende vom 11.05.-13.05.2012 haben sich die Kinder unter anderem damit beschäftigt, inwieweit sich die Taten von Robin Hood auf die Gegenwart übertragen lassen. Dies haben dann einige Kinder mit dem Film "Robin Hood sein heißt..." umgesetzt.

Video

EM - Public Viewing im Future: Deutschland - Portugal

Im Jugendtreff Future zeigen wir die deutschen EM-Vorrundenspiele auf Großleinwand. Sollte die deutsche Mannschaft die weiteren Runden erreichen, zeigen wir auch diese Spiele. Los geht es am Samstag, 09.06. ab 20:45 Uhr mit dem Spiel Deutschland gegen Portugal.

Der Eintritt ist frei, Getränke sind günstig zu erwerben.

Die weiteren Termine sind
Mittwoch, 13.06., 20:30 Uhr Niederlande - Deutschland
Sonntag, 17.06., 20:45 Uhr Dänemark - Deutschland

Filmabend mit "Der Prinzipal"

Freitag, 08.06. Jugendtreff Future
19:00 Uhr
Eintritt frei

Rick Latimer hält nichts von Gewaltlosigkeit. Daher wird der Lehrer als Direktor an die berüchtigte Brandel-Highschool versetzt, wo Drogen und Gewalt an der Tagesordnung sind. Die Lehrer an dieser Schule haben den Kampf gegen die Gang, die den Schulalltag beherrscht, schon lange aufgegeben. Latimer findet nur wenige Verbündeten: die Lehrerin Hilary Orozco und den Hausmeister Jake Phillips.

Neuer Magic-Treff im Future

Am Sonntag, 03.06. startet unser neuer Magic-Treff im Future. Von 14:00-17:00 Uhr werden wir spielen, Decks basteln, Karten tauschen, Turniere planen und vieles mehr machen. Natürlich können auch andere Spiele als Magic ausprobiert werden.
Wer noch keine eigenen Magic-Karten hat, kann von uns ein Deck gestellt bekommen.

Zukünftig findet der Treff jeden 1. und 3. Sonntag statt.

Kletterwochenende im Ith

An diesem Wochenende wollen wir gemeinsam mit der Naturfreundejugend Bielefeld mit Jugendlichen ab 14 Jahren hoch hinaus. Wir fahren zum Ith, ein großes Klettergebiet in der Nähe von Hameln.

Wann: 22.06.-24.06.2012
Wer: Jugendliche ab 14 Jahren
Wieviel: 40 Euro Teilnahmebeitrag

Auf einem gemütlichen Zeltplatz werden wir unsere Zelte aufschlagen und Samstag und Sonntag zu den nah gelegenen Kletterfelsen gehen.
Völlige Anfänger_innen sind genauso willkommen wie Fortgeschrittene. Mit den ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen der Naturfreundejugend haben wir sehr erfahrene Kletterer dabei, nur die Höhenangst solltet ihr Zuhause lassen.

Fla-Fla bleibt! Freiraumdemo in Herford

Am Samstag, den 26.05.2012, findet in Herford eine Freiraumdemonstration unter dem Motto "FLA-FLA bleibt!" statt. Treffpunkt 13:00 Uhr am Bahnhof Herford.

Der Aufruf

Geht es nach dem Vorschlag der Stadtverwaltung, soll dem selbstverwalteten Jugend- und Kulturzentrum FLA-FLA in Herford im Rahmen des städtischen Sozialabbaus ab 2013 die Förderung gestrichen werden. Darüber wird der Stadtrat Mitte des Jahres entscheiden. Die Streichung der finanziellen Mittel könnte nach mittlerweile über 40 Jahren erfolgreicher Jugend- und Kulturarbeit das Aus für das Jugendzentrum FLA-FLA bedeuten. Das JZ FLA-FLA ist eines der letzten selbstverwalteten Jugend- und Kulturzentren in OWL, das von Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbst organisiert wird. Durch die auf dem Konsensprinzip aufbauende Selbstverwaltung wird ein Freiraum für ein selbstbestimmtes Freizeit- und Kulturangebot geschaffen, der seit mittlerweile drei Generationen von jungen Menschen aus der Region genutzt wird. Damit dieser Freiraum auch weiterhin zur Verfügung steht, müssen wir jetzt handeln. Deshalb lasst uns am 26.5 gemeinsam, entschlossen und vielfältig gegen den städtischen Sozialabbau und für den Erhalt des JZ FLA-FLA demonstrieren.

*Selbstverwaltete und selbstbestimmte Freiräume ausweiten und erhalten- überall!
*Solidarität mit den vom Sozialabbau betroffenen Menschen in Herford und weltweit!

Landtagskandidat_innen haben bei uns einen Stein im Brett

Auf unsere (doch sehr kurzfristige) Anfragen haben bisher Landtagskanditat_innen der SPD und der Linken geantwortet. Dabei haben sich Christian Dahm und Angela Lück ( SPD) sowie Andreas Höltke (Die Linke) bei uns bereits einen Stein im Brett verdient.

Andreas Höltke unterstützt nicht nur alle unsere Forderungen, sondern geht an einigen Stellen sogar noch darüber hinaus. Er hat sich sehr viel Zeit genommen, sich unsere Forderungen anzusehen und sie ausführlich zu kommentieren bzw. zu ergänzen.

Angela Lück und Christian Dahm haben ausführlich ihre Positionen dargestellt, in denen sich unsere Forderungen teilweise wiederfinden.

„Stein im Brett“ – Kinder- und Jugendpolitik in NRW auf dem Prüfstand.

Die Falken in NRW stellen im Rahmen der Landtagswahl 2012 ihre Forderungen vor und überprüfen Kandidatinnen und Kandidaten aller demokratischen Parteien auf ihre kinder-, jugend- und bildungspolitischen Positionen sowie ihr persönliches Engagement.

Dazu kommen Kinder und Jugendliche der SJD - Die Falken - mit PolitikerInnen vor Ort ins Gespräch und werben im Rahmen der Kampagne „Bei den Falken einen Stein im Brett“ für ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse.

Allein in Nordrhein-Westfalen ist jedes vierte Kind von Armut betroffen und wächst unter unakzeptablen Lebensbedingungen auf. Dieser Tatsache gilt es entgegenzuwirken und vorzubeugen.

Deshalb fordern wir:

  • Kinder und Jugendliche brauchen Bildung! Dabei ist Bildung mehr als Schule!
  • Kinder und Jugendliche brauchen Rechte – Die UN-Kinderrechtekonvention endlich ernst nehmen!
  • Kinder und Jugendliche brauchen Perspektiven, Sicherheit und langfristige Chancen.
  • Zivilgesellschaft braucht Engagement – Ehrenamtliches Engagement braucht Förderung.
  • Demokratie braucht Vielfalt, Menschenrechte und Solidarität.
  • Stärkung der Kommunen.

Filmabend mit Mississippi Burning

Freitag, 04.05.12, 19:00 Uhr
Jugendtreff Future
Eintritt frei

Im Rahmen des Roten Kinos zeigen wir im Jugendtreff Future das US-Amerkanische Drama "Mississippi Burning" mit Gene Hackman und Willem Dafoe.

1964 verschwinden im Süden der USA drei Bürgerrechtler. Die FBI-Agenten Andersen (Gene Hackman) und Ward (Willem Dafoe) tun sich zunächst schwer bei der Aufklärung des Falles. Zwischen dem eher hemdsärmeligen Anderson und Ward, der dem Buchstaben des Gesetzes treu ergeben ist, kommt es ständig zu Reibereien, und im rassistischen Süden stoßen sie auf wenig Kooperationsbereitschaft. Die örtlichen Behörden sabotieren sie, die Schwarzen sind hoffnungslos eingeschüchtert und der Ku-Klux-Klan ist mächtig. Doch nach einem entscheidenden Hinweis raufen sie sich zusammen und kommen der schockierenden Wahrheit gefährlich nah.

Robin-Hood Wochenende für Kinder

Für unser Wochenende vom 11.05.-13.05. im Bielefelder Halhof für Kinder im Alter von 8-12 Jahren unter dem Motto "Robin Hood" sind noch Plätze frei. Auf dem Programm stehen eine Rallye, Bogenschießen, Klettern, Lagerfeuer und vieles mehr.
Der Halhof in Bielefeld ist ein alter Bauernhof und liegt in der Nähe des Viadukts und des Obersee in landschaftlich reizvoller Lage. Geschlafen wird gemeinsam in einem großen Raum wie zu Zeiten Robin Hoods auf Heu. Für Allergiker steht ein separates Zimmer ohne Heu zur Verfügung. Mit Verpflegung und Programm kostest das Wochenende 40 Euro, nur die Anreise muss selbst organisiert werden. Auf Anfrage organisieren wir gerne einen Transport vom Bielefelder Hauptbahnhof zum Halhof.
Anmelden könnt ihr euch hier oder telefonisch unter 0521 137319.

Inhalt abgleichen