Rotes Kino im Future: "Die fetten Jahre sind vorbei"