"Graffiti als politisches Mittel"

Wer die Tage am FlaFla in Herford vorbei gekommen ist wird es schon gesehen haben:
Wir waren am Wochenende kreativ! Hier seht ihr Kunst als politisches Mittel/politischen Audruck. Unser Kunstwerk von jungen Menschen ist beim Falkenworkshop "Graffiti als politisches Mittel" im FlaFla entstanden.
"Gelebte Solidarität unter Menschen, unabhängig von Herkunft usw., ist uns wichtig. Ein anderes Leben ist nicht nur nötig sondern auch möglich! Im Kleinen werden wir das wieder auf unserem Zeltlager auf Föhr versuchen, bei dem Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene gemeinsam entscheiden, wie die Zeit verbracht werden soll" so Isabel Gottschling, die 2. Vorsitzende der SJD-Die Falken KV Herford.