Stürmisch in den letzten Tagen

Mit dem Regen am Bergfest hat sich das Wetter auf Föhr leider etwas verändert, es war die letzten Tage sehr stürmisch mit einzelnen Regenschauern, so dass sich das Programm hauptsächlich in den Zelten abspielte. Heute ist endlich wieder freundlicher, so dass unser Leben wieder draußen stattfindet.
Doch auch durch den kühlen Wind ließen wir uns natürlich nicht vom Programm abhalten, so dass auch die Nachwanderung am gestrigen Abend wie geplant stattfinden konnte. Weil die letzten Gruppen doch recht spät wiederkamen, wurde heute ausgeschlafen und erst um 10:00 Uhr gefrühstückt. Aus organisatorischen Gründen konnte allerdings heute keine aktuelle Zeltlagerzeitung erstellt werden, im Anhang befinden sich aber die letzten Ausgaben der roten Feder.